Kauf-Pflegeimmobilie

Wichtige Informationenzum Kauf einer Pflege-Immobilie

  1. Mit dem Kauf erwerben Sie auch Anteile an den entstehenden Gemeinschaftsflächen der Pflegeeinrichtung wie:
    Je einen Aufenthaltsraum für jede der acht Wohngruppen, Cafeteria im EG, ein Pflegebad im 1.OG, zwei Therapieräume im EG und 2.OG und ein Aufenthaltsraum für Personal im Erdgeschoss, Verwaltungsräume (Verwaltung, Heim-/Pflegedienstleitung) sowie diverse Lager- und Wirtschaftsräume. Zum Gemeinschaftseigentum der Pflegeeinrichtung gehören auch die Garten-, Wege- und Terrassenanlage und PKW-Stellplätze.
  2. Der Kaufpreis
    Der Kaufpreis ist ein Festpreis. Er enthält die Kosten für die schlüsselfertige Erstellung der Pflegeeinrichtung FRITZ-ESSER-HAUS gemäß der Baubeschreibung, alle Baunebenkosten, die Ersterschließungskosten und die Anschlusskosten für die Ver- und Entsorgungsleitungen. Im Kaufpreis nicht enthalten sind die Kosten für Notar, Grundbuchamt, Grunderwerbsteuer, Zwischenfinanzierung und Finanzierung.
  3. Der Zahlungsplan
    Die Kaufpreisraten sind nach Baufortschritt wie folgt fällig:
    25 % nach Vertragsabschluss, Baubeginn und Eintragung der Auflassungsvormerkung
    28 % nach Rohbaufertigstellung (ohne Dachdeckung)
    11,9 % nach Herstellung der Dachflächen, Dachrinnen und Rohinstallation
    11,2 % nach Fenstereinbau und Innenputz, ausgenommen Beiputzarbeiten
    23,9 % bei Übergabe/vollständiger Fertigstellung
    In der ersten Rate von 25 % ist ein Sicherungseinbehalt in Höhe von 5 % des Gesamtkaufpreises berücksichtigt und bereits in Abzug gebracht. Dieser Sicherungseinbehalt ist mit der 5. Rate zu zahlen und in den 23,9 % bereits enthalten.
  4. Die Eintragung im Grundbuch
    Die Pflegeeinrichtung FRITZ-ESSER-HAUS wird entsprechend den Bestimmungen des Wohnungseigentumsgesetzes aufgeteilt. Im Grundbuch des Grundbuchamtes Mannheim erhält jede Einheit ein separates Grundbuchblatt.
  5. Die Hausverwaltung
    Mit der Hausverwaltung ist die Firma ACCURATA Immobilienverwaltung GmbH, ein Unternehmen der DIRINGER & SCHEIDEL Unternehmensgruppe, beauftragt.
Scroll to Top